Skip to main content


 
@Friendica Support
So. Ich denke ich bin wieder online?
Statt wie üblicherweise zu ignorieren, könnt ihr ja mal mit "Hurra!" oder so antworten.
Hab den kompletten Server nochmal neu aufgesetzt. Nach dem Upgrade ging nix mehr.
Wahnsinn, danke :-)
Mittlerweile bin ich ja recht routiniert im Friendica kaputt machen und neu installieren ...

Was hattest für ein Problem beim Upgrade? Und was meinst Du mit "neu aufsetzen"? Komplett neue Datenbank?

Yay \o/ Welcome back :-)

Du hast recht, über Heldentaten sollten Lieder gesungen werden. "Hurrraaaaahhaaaa, Hiphip Hurraaaahhhaaahhaaaaaaa" - und jetzt alle ... 😁

Ich hab das Problem ehrlich gesagt nicht gefunden, irgendwas mit dem Worker. Und offenbar hatte sich die Datenbank auch nicht geupdated. Es war so sehr der Wurm drin, dass ich einfach mein Profil exportiert hab, alles gelöscht (auch die DB) und frisch installiert.
Hab zur Zeit einfache kein Nerv auf Fehlersuche zu gehen ... ;-)

Einfacher wäre es gewesen, einfach bin/console dbstructure update aufzurufen ;-)

Hab ich versucht, ging nicht.

Was kam denn als Antwort? War die Rückgabe leer oder eine SQL-Query?

Nee, irgendwas mit „kann nicht ausführen“. Habs mir leider nicht gemerkt, war etwas entnervt.

Hab den Befehl eben nochmal bei tryfriendica.de ausgeführt. Als Rückgabe kam dort eine leere Zeile.

Ha! Habs doch kopiert:
$ bin/console.php dbstructure update
-bash: bin/console.php: Permission denied

Die Datei console.php hatte keine Ausführungsrechte. Entweder also ein chmod a+X console.php oder ausführen per php bin/console.php dbstructure update.

Danke, aber dafür ist es zu spät.
Das wirklich coole und lehrreiche ist ja: eine neue Installation ist wirklich sehr einfach. Vorausgesetzt man hat ein Backup vom Profil.

@Michael Vogel ich fürchte übrigens dass tryfriendica.de das gleiche Problem hat ...

Hip hip hurra, alles ist super, alles ist wunderbar

Hurraaaaaa!!1!

Bei mir war es auch spannend, aber den ganzen Server neu brauchte ich nicht. Nur von Mariadb 5 nach 10 umziehen 😂

Wir hatten gar nicht im Fokus gehabt, dass MariaDB 5 noch unterstützt wird. Wir hatten nur bei MySQL geschaut, wann die Indexe auf Textfelder aufgenommen wurden - und die Versionen davor sind nicht mehr supported.

Ich weiß nicht, ob ich das vielleicht überlesen habe - werden irgendwo im update manual die Mindestanforderungen erwähnt? Ich meine, ich habe weder beim update noch beim install was gesehen. Verbesserungsvorschlag?

Ansonsten habt ihr meine Kuh sehr schön vom Eis gebracht, dickes Danke nochmal!

Ach Dreck, ehrlich? Das hast du doch eben schnell da rein geschummelt! 😂

Nö, nicht ich. Ich glaube, das war Tobias 😁

Ja, es sind inzwischen ein paar Ergänzungen dazu gekommen die durch die Nicht-RC-Early-Adopters herausgefunden wurden aber am RC einfach nicht entdeckt wurden.

Von daher danke an alle Early-Adopter die das Leben für den Rest einfacher machen 😉