Skip to main content


 
Ganz ehrlich, anfangs hab ich mich über die ActivitsPub-"Verdrahtung" nach zb Mastodon gefreut. Mittlerweile gehts mit überwiegend auf die Nerven. Selten so viel belangloses Zeug gelesen, unfassbar viele High-Frequency Poster (wer zur Hölle hat so viel Zeit alle 5 Minuten ein Post rauszuballern?!?), ich bin mehr mit filtern und blocken beschäftigt, als mit lesen der (von euch, geschätzte Friendica und Hubzilla Bewohner) interessanten Beiträge. Könnte passieren dass ich AP dauerhaft abschalte. Und Diaspora auch gleich.
Hast du so viele Hashtags abonniert? Oder wieso bekommst du so viele Posts?

Schau mal ob du einen Haken im Admin Panel unter Seite-Regeln hast
Nur OStatus/ActivityPub Konversationen unserer Kontakte importieren Normalerweise werden alle Inhalte von OStatus und ActivityPub Kontakten importiert. Mit dieser Option werden nur solche Konversationen gespeichert, die von Kontakten der Nutzer dieses Knotens gestartet wurden.


Wenn nicht, dann setz da mal einen, dann dürfte es weniger rauschen.
Dieser Beitrag wurde bearbeitet. (vor 2 Monate)

Das geht mir ähnlich. Bekomme ich Kontaktanfragen aus AP Netzwerken, schaue ich mir erst das Profil an. Wenn es mir gefällt, akzepziere ich den Kontakt als "Freund" (also bidirektional), gefällt es mir nicht (nur Unsinn oder zu viele Posts/Stunde), dann wird der Kontakt eben nur ein "Follower".
Ich muss allerdings sagen, dass mir das auch schon früher 😉 mit OStatus (GnuSocial) Kontakten so ging. Ich denke daher, dass das weniger mit AP zu tun hat, als viel mehr mit dem so genannten Microblogging - oder wie ich es nenne - Jeden-noch-so-simplen-Gedanken-ins-Netz-blasen. 😀

Dieser Kommentar hatte mehr als 500 Zeichen. 😀

Sehe ich auch so. Inkllusive der ganzen Twitter- und Facebookschwemme, die ihre "Kultur" mitgenommen haben und eine zeitlang pausenlos gepredigt haben, wie froh sie sind, dass sie endlich von der dortigen "Kultur" weg sind und im Fediverse alles so schön ist. Und übrigens hier noch ein Katzenfoto, mein abgenagter Kaugummi, das Wartezimmer ist langweilig und ihr so? ;)))

Ja, da ist was dran. Aber ich bin da zwiegespalten.
Einerseits gefällt es mir, wenn mehr Leute zu uns kommen. Mehr Leute heißt mehr Leben in der Bude. Und wenn mehr Menschen die freien Netzwerke nutzen, ist das auch eine Art "Lohn" für unsere Mühen. 😀
Andererseits ist es auch so, wie du es beschreibst. Mehr Nutzer bedeutet auch, dass sich die Inhalte und die Kultur verändern können. Das ist unvermeidbar. Und macht mehr Arbeit, wie es Oliver beschrieben hat.

Ich mag übrigens Katzenbilder. Mich nerven Bilder von Mahlzeiten (tut mir leid, Michael). 😂

Ich hab überhaupt keine Hashtags abonniert 😀 Und bin schon recht selektiv unterwegs, trotzdem kommen gefühlt viel zu viele fremde Beiträge rein die mich null interessieren.
Ich denke daher, dass das weniger mit AP zu tun hat, als viel mehr mit dem so genannten Microblogging - oder wie ich es nenne - Jeden-noch-so-simplen-Gedanken-ins-Netz-blasen.

damit magst du recht haben ...

Ich denke nicht, dass das mit AP oder microblogging zu tun hat, sondern mit deiner bubble.
Dieses Problem mit

Jeden-noch-so-simplen-Gedanken-ins-Netz-blasen.


habe ich so gut wie gar nicht.

Dann muss die Bubble mal platzen ...

Vielleicht ist aber auch eine Sache der Darstellung auf Friendica - ich muesste mir mal nen separaten friendica account einrichten, um mir das Verhalten mit dem fediverse mal anzuschauen. Es ist Jahre her, dass ich das mal probiert habe, aber das gefiel mir nicht und ich kenne das fediverse seit Jahren nur aus Sicht von meinem account dort. Mir ist das mit den seltsamen Kurzbeitraegen auch nicht ganz entgangen, aber ihr scheint mit sowas wesentlich haeufiger in Kontakt zu kommen, als ich.. und das finde ich schon wieder irgendwie interessant 😀

Hab jetzt erstmal ne Menge Leute bei Friendica und Hubzilla rausgeschmissen und schon wirds ruhiger. Neue Kontakte werden vorab sehr sorgfältig angeschaut.
Und ich hab ja noch den Osada Server für den täglichen "Lärm", da folge ich niemanden gezielt und die Frequenz ist egal, zumal der Affinity-Slider einen echt guten Job macht. Falls mal was interessantes dabei ist, schnappe ichs auf. Oder eben nicht 😀

Ich habe dir vor ner ganzen Weile mal eine Anfrage von Osada aus geschickt - ist die ueberhaupt angekommen?
Ich bin dort auch nicht sonderlich aktiv - kann gut sein, dass ich den account auch wieder loeschen werde - ich schaue mir das einfach erstmal ne Weile an 😀

Heute frueh bin ich jemandem auf Pleroma gefolgt, wer schon immer mal wieder interessante Dinge postet, aber online hat er mit vielen Leuten Kontakt, auf die ich bspw. gar keine Lust habe und dadurch, dass ich ihm nun folge, bekomme ich ganz viele Inhalte in meine "whole known network" Ansicht, die ich nicht so gerne moechte.
Immerhin weiss ich jetzt, wie ich auf Pleroma Instanzen blockiere 😁
Dieser Beitrag wurde bearbeitet. (vor 2 Monate)

Ich habe dir vor ner ganzen Weile mal eine Anfrage von Osada aus geschickt - ist die ueberhaupt angekommen?

Ist angekommen. Allerdings schreibe ich auch recht wenig, ist eher ein Empfangskanal.

ist eher ein Empfangskanal.


Ja, ist bei mir auch so 😀
Dieser Beitrag wurde bearbeitet. (vor 2 Monate)